About

Alexander Lauber studierte Philosophie und Sprachwissenschaften, ehe er sich in das Abenteuer Drehbuch stürzte. Sein Handwerk erlernte er an der Drehbuchwerkstatt Rhein/Ruhr, der Skript-Akademie Berlin sowie der Master School Drehbuch, wo er 2013 die Vollzeit-Weiterbildung zum Dramaturg und Lektor für Film & TV absolvierte. Nach einigen Jahren als Kinobetreiber und einer Ausbildung zum Werbetexter wendete er sich 2016/17 wieder seiner eigentlichen Passion zu: der Film- und Seriendramaturgie. Seit 2018 leitet er den Seminarbereich bei Scriptmakers – Die Autorenfinder, wo er inzwischen auch als Dozent tätig ist. Beiträge von Alexander sind im Wendepunkt und auf filmschreiben.de erschienen. Derzeit arbeitet er an einem Fachbuch zum Thema „World-Driven Storytelling“. Alexander interessiert sich für Meditation und Schach und trinkt leidenschaftlich gern guten Kaffee. Er lebt und arbeitet in Berlin.